Achtsame Selbstfürsorge

logo

Kennen Sie das, ständig für andere da zu sein? Kümmern auch Sie sich oft um alle anderen, nur nicht um sich selbst? Bleiben Sie mit Ihren Bedürfnissen im Alltagstrubel immer wieder auf der Strecke? Und haben Sie sich selbst gegenüber in der Regel die höchstens Ansprüche und sind sich selbst der strengste Kritiker? - Warum fällt es uns so schwer, mit uns selbst liebevoll und freundlich umzugehen? Warum gelingt es uns oft nicht, uns selbst so zu akzeptieren, wie wir sind, mit all unseren Stärken und unseren Schwächen?

Wer ernsthaft Mitgefühl anderen gegenüber entwickeln möchte, muss zuerst in sich selbst eine Basis schaffen, auf der Mitgefühl entwickelt werden kann.
(Tenzin Gyatso, der 14. Dalai Lama)

Mit Freundlichkeit zu uns selbst wollen wir uns in den Kreis derer, die Mitgefühl und Wohlwollen verdienen, mit einbeziehen. So werden wir in uns diese vertrauensvolle und gütige Basis schaffen, um uns selbst und anderen gegenüber ein wohlwollender Begleiter zu sein. Das MSC-Training ist ein Weg zu achtsamer Selbstfürsorge und Wohlwollen gegenüber anderen.

Mitfühlend leben - mitten im eigenen Leben.

logo

Logo Mitglied MBSR

Dipl. Soz. Päd. Uta Parisek
Am Schlossgarten 3
96194 Walsdorf

mobil: 0170 7042658

  •  

  •  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok